Hauptmodul

Hauptmodul

Hauptmodul

  • allgemeine Systemfunktion, Zusammenspiel aller Module, Zugriffsrechte
  • Sicherheitsmanagement
  • Userverwaltung
  • Template-Verwaltung

Enthalten in:

Administrativer Bereich

Administrativer Bereich
  • Administrationspanel für schnelles Navigieren durch die Struktur (Verzeichnisse und Unterverzeichnisse) sowie Anpassung der Interfacesprache und Einstellung der Module; unterteilt in 5 logische Bereiche (Inhalt, Services, e-Store, Webstatistiken, Einstellungen).
  • Tooltipps für schnelles Eingewöhnen und Kennenlernen des Programms. Hilfestellung erhalten Sie auch durch die Online-Hilfe sowie unsere Support-Abteilung. Entsprechende Links befinden sich auf jeder Seite.
  • Administrationspanel zum Bearbeiten einer Seite in 3 verschiedenen Modi (Browseransicht, Inhalt und Design) und schnellem Wechsel von einem Modus zum anderen
  • Multilanguales Interface zur Verwaltung und Darstellung von Informationen in mehreren Sprachen
  • Das Modul wird standardmäßig in englisch und deutsch ausgeliefert. Andere Sprachen wie z.B. russisch, spanisch, französisch oder chinesisch lassen sich ohne weitere Kosten durch Updates hinzufügen!

User- und Rechteverwaltung

User- und Rechteverwaltung
  • unbegrenzte Anzahl an Usergruppen
  • unbegrenzte Useranzahl, Zugehörigkeit zu mehreren Usergruppen möglich
  • Aufgabenverteilung und Zugriffsrechte auf Gruppenebene

Sicherheitsaspekte

Sicherheitsaspekte
  • Strukturierte Zugriffsrechtevergabe an Usergruppen durch Administratoren garantieren Sicherheit
  • Richtlinien der Rechtevergabe:
    • Session ist an die IP-Adresse gebunden – Session-ID wird für dritte unbrauchbar
    • Lebensdauer der Session ist individuell einstellbar
    • Lebensdauer von Cookies (Cookies werden nur nach Wunsch gesetzt) ist einstellbar und an eine IP-Adresse gebunden. Diese Daten werden nach dem Zufallsprinzip generiert und enthalten keine kryptografischen Informationen oder IP-Adressen
    • Anzahl automatischer Anmeldungen kann begrenzt werden. Wenn z.B. die Anzahl "10" eingegeben ist, kann ein User von 10 PCs (IP-Adressen) automatisch eingeloggt werden. Für Administratoren ist die Anzahl "1" die Voreinstellung
    • Lebensdauer des Passwort-Prüfwortes kann begrenzt werden, so hat E-Mail-Hacking keine Auswirkungen
  • Für Administratoren ist der höchste Sicherheitslevel voreingestellt
  • Für User, die mehreren Usergruppen angehören, wird die strengste Regel bei jedem Zugriffslevel angewandt.

Anmeldung

  • Login von außerhalb – Loginname und Passwort können auch mit eigenen Scripts auf anderen Systemen oder Domains überprüft werden (in der Standardausführung sind Beispiele für PHP BB und Invision-User sowie User anderer Seiten, die mit Hilfe von plus1 – Site Manager aufgebaut sind, vorhanden).
  • Login mit Hilfe von Live ID und Open ID
  • Login-Übergabe zwischen den verschiedenen Domains einer plus1 Lizenz

Seiteneinstellungen

  • UTF- 8 Codierung
  • Multisite fähig – Unterstützung einer unbegrenzten Anzahl an Websites auf einem System
  • Multidomain fähig – Unterstützung einer unbegrenzten Anzahl Domains wie z.B. en.IhreSeite.de
  • einmaliger Login für alle Websites
  • Möglichkeit, einen Domain-Controller einzuschalten
  • Einmaliges Login für alle Websites und Domains, die an einen Domain-Controller angeschlossen sind
  • schneller Aufbau dynamischer Seiteninhalte
  • vereinfachte Verwaltung von Designvorlagen. Jede Vorlage kann sich in Design, Komponentensammlung und anderen Programmelementen unterscheiden.
  • unbegrenzte Anzahl an Designvorlagen und Gültigkeit für mehrere Websites
  • Jede Website kann mehrere Designvorlagen beinhalten, z.B. für Verzeichnisse, einzelne Seiten und Bedingungen
  • Multiserver fähig – es ist möglich, mehrere Server mit einer gemeinsamen Datenbank zu betreiben
  • Assistent für Website- und Modulerstellung und deren Einstellungen
  • Test für technische Anforderungen und Überprüfung der Dateirechte
  • vorübergehendes Sperren des öffentlichen Bereichs
  • Automatisches Erstellen von SiteMaps ermöglicht:
    • SiteMap aktuell zu halten und bessere Positionierung bei Suchmaschinen zu erreichen
    • Nur Seiten und Verzeichnisse anzuzeigen, für die der betreffende User das Leserecht besitzt

Update-System

  • automatische Produkt-Updates

Anpassungsfähiges Interface

  • Interface-Einstellungen werden für jeden User automatisch gespeichert
  • Folgende Einstellungen werden gespeichert::
    • Aufteilung von Hauptnavigation
    • Filtereinstellungen
    • Gestaltung der Indexseiten der Bereiche
    • Sortierung und Ein-/Ausblendung der Spalten der Ergebnistabellen
    • Anzahl der Elemente auf einer Seite
    • zuletzt verwendete Navigationseinstellungen der ersten und zweiten Ebene
    • vorgegebene Einstellungen können für alle User als Standard gespeichert werden

Schutz vor automatischen Registrierungen

  • In den Einstellungen des Hauptmoduls ist es möglich, in "CAPTCHA" (completely automated public Turing test to tell computers and humans apart), einen Modus zum Schutz vor automatischen Registrierungen zu wechseln. In diesem Modus wird bei der Registrierung ein Bild ausgegeben. "CAPTCHA" ist für die allermeisten Robots nicht lesbar. Auf diese Art und Weise wird Spam abgefangen und gelangt nicht in die Datenbank

E-Mails

  • E-Mail-Vorlagen, die beim Eintreten vorher festgelegter Ereignisse abgeschickt werden; z.B. "neues Forumthema", "Aboanfrage", "neue Registrierung", "neue Anfrage an den technischen Support"

Cachen

  • cachen von dynamischen Informationen
  • kontrolliertes HTML-cachen der Daten des Hauptmoduls
  • Cache kann jederzeit vom Administrationspanel aus gelöscht werden

Für Entwickler

  • offener Quellcode (SDK) zur Entwicklung und Integration eigener Module in das System, System für Modulsteuerung
  • SQL Datenbankabfragen.

zurück