Wir stellen aus ITFM 2013 Stand A531

International Trade Fair Moscow incl. MDA, CeMAT, Industrial Automation and Surface Russia

In vielen Branchen gibt es große Investitionsprojekte, bei deren Realisierung Russland praktisch über alle Wirtschaftszweige hinweg und mit ganz wenigen Ausnahmen auf Technologien, Ausrüstung und Know-how von außen angewiesen. Hierbei ist und bleibt Deutschland ein wichtiger Lieferant und wird es angesichts zahlreicher Projekte auch in 2013 und 2014 bleiben.

Die ITFM - International Trade Fair Moscow - besteht aus den Fachmessen MDA Russia (Fluidtechnik & Antriebstechnik), CeMAT Russia (Fördertechnik & Intralogistik), Industrial Automation Russia (Automatisierung) und Surface Russia (Oberflächentechnik). Diese vier führenden, parallel stattfindenden Veranstaltungen decken die wichtigsten Themen der russischen Industrie ab – die ITFM ist somit eine einzigartige Plattform, die wertvolle Synergien schafft.

Derzeit stellen wir unsere Serverkonfiguration um.

Sehr geehrte Kunden,

derzeit stellen wir unsere Serverkonfiguration um.

Unsere Neu Server werden folgende Konfiguration besitzen:

Intel Core i7 990x - Red.PS24 GB4 x 300 GB SAS HWR


FreeBSD 9

Bitte wenden Sie sich an den Support.

Wir führen alle Änderungen an Ihrer Konfiguration sofort durch.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kundenetat UNIFONTIS, Projekt: Website www.unifontis.net

Dagmar Kopp, Inhaberin der Agentur koppcom (Kundenetat UNIFONTIS, Projekt: Website www.unifontis.net)
„Die Zusammenarbeit mit Stark-IT zeichnet sich für uns und unsere Kunden immer wieder aus, da es wenige Softwarehäuser gibt, die das Thema Design im Griff haben. Entweder findet man Vollprogrammierer oder Designer. Hier habe ich endlich beides unter einem Dach. Die Lösungen fallen immer wieder überraschend anders aus. So unterschiedlich wie unsere Kunden, die wir betreuen. Sehr professionell.

EINLADUNG
Endlich ist es soweit, UNIFONTIS öffnet offiziell seine Pforten am neuen Standort Tübingen. Im neu erbauten Gesundheitszentrum des Universitätsklinikums Tübingen widmet sich UNIFONTIS dem komplementärmedizinischen Schwerpunkt in der ganzheitlichen innovativen Tumortherapie; optimiert durch die unmittelbare Nähe des MTR mit seinen physio- un...Einladung 7.7.2012

Enigma CMS

Das Back-End ermöglicht die Verwaltung von  Internet Struktur z.B. Blog/News-Einträgen und deren Darstellung im Frontend.

Internationalisierung (Softwareentwicklung) i18N Internationalisierung in ENIGMA CMS

Internationalisierung bedeutet in der Informatik beziehungsweise in der Softwareentwicklung, ein Programm so zu gestalten, dass es leicht (ohne den Quellcode ändern zu müssen) an andere Sprachen und Kulturen angepasst werden kann.

Internationalisierung (englisch internationalization oder englisch internationalisation) wird gerne mit i18n abgekürzt (im englischen Wort befinden sich 18 Buchstaben zwischen i und n).

Das Content-Management-System Enigma (CMS) erschien erstmals am 01.04.2012.

Der Name  „Enigma“ (αίνιγμα) stammt aus dem Griechischen und bedeutet Rätsel,  dies ist allerdings nicht der Fall. Enigma CMS  ist ein komplett eigenständig mit PHP 5 und MySQL entwickeltes System,  was viel Wert in die Sicherheit (wie sicheres Login) legt. Bei Enigma CMS handelt es sich um ein Backend-basiertes System. Die gesamte Administration der Seite und die Bearbeitung der jeweiligen Inhalte geschehen somit über eine spezielle Verwaltungsoberfläche. Wird eine Seite bearbeitet, kann das tatsächliche Erscheinungsbild, so wie es die Besucher später im Browser sehen, jederzeit über einen entsprechenden Button im Backend angezeigt werden.

Stark IT GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,
aus der Stark IT Systems oHG wird die Stark IT GmbH in neuen Räumlichkeiten.
Ab dem  01.04.2012 werden wir Sie mit gewohnter Professionalität rund um das Thema IT beraten und betreuen.
Über unsere neuen Produkte wie dem Niki CMS und über unsere Webinare werden wir Sie in Kürze informieren.
Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest und senden Ihnen freundliche Grüße Stark-IT GmbH
Mit freundlichen Grüßen
Igor Stark (Geschäftsführer)

„Titel-Tag Bewährten Praktiken“ – 10 Schritt-Anleitung

Ein Titel-Tag ist der Text, der beim Besuchen einer Webseite, ganz oben auf Ihrem Browser angezeigt wird.

Der Titel-Tag ist ein sehr starker Indikator für Suchmaschinen. Es fasst das Thema einer  Webseite kurz zusammen und bestimmt welche Suchbegriffe eine Webseite in organischen Suchmaschinenergebnissen hervorheben soll.

Der Seitentitel wird von den Suchmaschinen separat indiziert und sein Einfluss wird gestärkt, wenn die darin verwendeten Schlüsselwörter auch in anderen Schlüsselelementen der Webseite vorkommen,  wie z.B. der H1-Tag.

Der Titel-Tag wird von links nach rechts gelesen und der Schlüsselwörter links  haben eine höhere Relevanz als diejenigen, auf der rechten Seite.

Der Stark IT Admin hat mehrere Bereiche wo Sie Ihre Titel-Tags bearbeiten können und so haben wir gemeinsam den folgenden Leitfaden „10 Schritte Titel-Tag  Bewährten Praktiken“ ausgearbeitet,  um den Kunden zu helfen, den Potential der Titel-Tags richtig und optimal auszunutzen.

1. Platzieren Sie Schlüsselwörter immer vorne in den Titel-Tags.

Die wichtigsten Schlüsselworte und Phrasen müssen in einem Titel-Tag zuerst stehen. Je wichtiger ein Suchbegriff ist, desto wichtiger ist die Position des Begriffes in einem Title-Tag. Der Title-Tag sollte möglichst genau definierte Suchbegriffe beinhalten, welche dann auch im Text vorkommen. Sie sollen so Stichwortreich, wie es nur möglich sein.
Das Vorgehen ist sehr einfach aber äußerst effektiv.

2. Wiederholen Sie die Schlüsselwörter Ihrer Titel-Tags.

Wiederverwendung von Titel-Tags, wie z.B vom H1 Tag, ist sehr wichtig für die  Schlüsselwort-Zielgruppenadressierung und Verbesserung der Anwenderfreundlichkeit

3. Branding ist vorteilhaft für Ihren Traffic
 
Wir glauben ganz fest an die Vorzüge eines Brand-Traffics, deswegen raten wir für Ihre Titel-Tags eine Kombination aus Schlüsselwörtern und Markenbegriffen zu verwenden.

Der ideale Ansatz wäre "Schlüsselwort(e) - Markenbegriff". Wenn Sie Ihre Marke am Ende jedes Titel-Tags setzen, hilft es den Nutzern sich leichter zu orientieren und animiert sie, die Webseite wieder zu besuchen.  


4. Versuchen Sie es, einzigartig zu sein.

Stellen Sie sicher, dass jede Seite innerhalb der Website möglichst einen einzigartigen Titel-Tag hat. Dies ermöglicht den maximalen Effekt und eine maximale Trefferpräsentation innerhalb der Suchmaschinen  zu erzielen.

5. Beschränken Sie die Länge bis zu maximal 65 Zeichen (inklusive Leerzeichen)

Nur die ersten 65-70 Zeichen werden in den verschiedenen Suchmaschinen angezeigt, deswegen halten Sie die Titel relativ kurz, um zu vermeiden, dass die Worte mit Anführungszeichen ersetzt werden.


6. Benutzen  Sie Schlüsselwort-Phrasen

Verwenden Sie keine zufälligen Stichwörter in Ihren Titel-Tags, sondern integrieren Sie direkt die Phrasen, auf die Sie abgezielt haben.

7. Verwenden Sie  Trennzeichen

Es ist oft hilfreich, die Inhalte eines Titel-Tags mithilfe von unterschiedlichen Trennzeichen zu teilen.
Beim Beschreiben einer Marke könnten Sie solche Symbole wie z.B.: das Pipe-Symbol "|", der Pfeil ">", der Bindestrich "-" oder der Doppelpunkt ":" einsetzen.

Die Verwendung solcher inhaltlicher Trennzeichen hilft auch, das Format des Titel-Tags zu ändern, gestaltet das Ganze optisch ansprechender und erhöht die Sichtbarkeit in Suchmaschinen-Ergebnis-Seiten (SERPs)

8. Konzentrieren Sie sich auf Klickraten und Konversion-Raten

Ein Titel-Tag wird im Angebot der Suchmaschinen  wie folgt aufgelistet:

 
Der Titel-Tag ähnelt sehr einem gesponserten AdWord-Text und kann erhebliche Auswirkungen auf Ihre Klickraten und Konversion-Raten haben. Wenn Sie  solche anziehende  Begriffe wie „Ausverkauf“, "Rabatte" und "Angebote" im Mittelpunkt stellen, wird es auf jeden Fall die Klickraten erhöhen.  Sie könnten auch einen Aufruf zum Handeln auf den Titel-Tags verwenden, falls es Ihrem Konzept entspricht.

9. Seien Sie konsistent

Wenn Sie eine erfolgreiche Zusammensetzung aus Schlüsselwörtern und Produkten auf Ihrer Webseite ausgearbeitet haben, bleiben Sie konsistent und halten Sie sich daran.


10. Überwachen, überprüfen und nachbessern

Es empfiehlt sich die Leistung Ihrer Titel-Tags stets zu überwachen und positive und negative Fortschritte zu überprüfen.  Da die Algorithmen der Suchmaschinen sich ständig ändern, machen Sie kontinuierlich kleine Nachbesserungen und Feinabstimmungen, um den Überblick zu behalten.

One Time Pass (OTP) Erweiterung mit SHA256

Ab sofort haben wir unser System erweitert und unterstützen zwei Standards von OTP:

Token HOTP mit HMAC-SHA1 160 Bit Verschlüsselung
TOTP HMAC-SHA256 mit 256 Bit Verschlüsselung


TOTP oder zeitbasierte OTP Token

Die zeitbasierende  Variante des Token Pass ist äußerlich von der ereignisbasierenden Form kaum zu unterscheiden. Sie bietet ebenfalls die Möglichkeit die Token im Feld zu programmieren und verfügt über eine ausgesprochen langlebige Batterie.

HOTP oder ereignisbasierte OTP Token

Token OTP kann über ein entsprechendes Token-Modul die meisten verfügbaren HOTP Token verwenden. Diese basieren überwiegend noch auf dem in RFC 4226 definierten HMAC-SHA1 mit 160 Bit Schlüssellänge.

HMAC-SHA256 basierte Token

Die meisten verfügbaren HOTP Token verwenden noch den in RFC 4226 definierten HMAC-SHA1 mit 160 bit Schlüssellänge. Neuere Hardwareversionen haben bereits den HMAC-SHA256 mit 256 Bit implementiert, so die letzte Revision des SafeNet Token Pass.

Token auf Basis von Einmalpasswörtern (OTP) dienen zum Verhindern des Mitsniffens von Passworten und Vermeidung von Replay-Attacken.


Stark IT empfiehlt seinen Kunden, dass zumindest Administratoren und Moderatoren die OTPs nutzen sollten. Jeder Administrator oder Moderator greift im Regelfall auf sensible Daten zu und ist mit den höchstmöglichen Rechten ausgestattet. Daher sollten unseren Kunden auch mit der höchstmöglichen Sicherheit ausgestattet sein.

SEA vs. SEO – oder doch beides zusammen?

Unternehmer unterschiedlichster Branchen, die an AdWords Kampagnen interessiert sind, stellen früher oder später dieselbe Frage:
Warum soll ich auf Keywords bieten und Klicks bezahlen, wenn ich doch in der organischen Suche ebenfalls auf den ersten Plätzen zu finden bin?
Warum sollten Kunden also Traffic bezahlen, den Sie auch über die organische Suche abdecken könnten?
Grundsätzlich kann diese Frage schnell beantwortet werden:
Je nach dem, in welchem Zeitraum wirtschaftliche Erfolge erzielt werden sollen, unterscheiden sich SEA und SEO Maßnahmen. Letztere werden langfristig betrachtet. Der Aufbau eines guten Rankings kann Monate in Anspruch nehmen, ist dann aber von Dauer. Bezahlte Anzeigen bringen sofortige Resultate. Produkte werden zielgruppengerichtet und zeitnah geschaltet. Aktionen, Sonderangebote, USPs etc. können innerhalb kürzester Zeit individuell und genau kalkulierbar beworben werden. Daraufhin lassen sich die Erfolge genau messen und auf jeden getätigten klick zurückführen.
Diese Generalaussage sollte nun aber mit Zahlen, schwarz auf weiß, unterlegt werden. Wie stellt man das an? Einen einfachen Test dahingehend kann jeder Unternehmer problemlos durchführen:
  • Wählen Sie ein Keyword, mit welchem Sie in der organischen Suche auf Platz 1 stehen.
  • Buchen sie dieses Keyword als „exact match negative“ in Ihrer AdWords Kampagne ein.
  • Beobachten Sie die Performance dieses Keywords nun über eine Woche.
  • Anschließend bezahlen Sie das betroffene Keyword wieder pro Klick – eine Woche lang.

Vergleichen sie nun die Klickraten der PPC (Pay per Click)-Kampagne, die organischen Besuche (referrals) und die jeweiligen Conversionrates miteinander.
Quelle: ranking-check

Stark-iT ist bald zertifiziert! IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und Grundschutz.

Als einer der führenden Full-Service-IT-Dienstleister für externe und interne Kommunikation für KMUs setzten wir einen hohen Wert auf die IT-Sicherheit in unserer Firma sowie für unsere Kunden. In diesem Jahr haben wir vor, ein Management-System auf zu bauen und das zertifizieren zu lassen!

Die Normenreihe für IT-Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz haben wir uns bereits besorgt und arbeiten momentan an der Auswahl geeigneter Sicherheitsmaßnahmen und Bestimmung der notwendigen Bausteine und Maßnahmen des IT-Grundschutzes.

Gesundheitswesen - Klinische Informationssysteme Berlin 5. -7. April 2011

Zum vierten Mal wird die conhIT - Der Branchentreff für Healthcare IT vom 5. -7. April 2011 auf dem Berliner Messegelände stattfinden und zeigen, wie IT-Lösungen den Leistungserbringern helfen können, die Effizienz und Qualität der Gesundheitsversorgung zu verbessern.

Die conhIT besticht dabei durch ihr einzigartiges Konzept der aufeinander abgestimmten Veranstaltungsteile: Industrie-Messe, Kongress, Akademie und Networking-Events.

App2Go auf dem Mac-System

Schon bald wird es möglich App2Go auch auf dem Mac nutzen zu können. Zwischen Januar und April 2011 soll die Fertigstellung dieser Version erfolgen. Die einfache Handhabung bleibt bestehen, lediglich das Design wird angepasst. Um sämtliche Sicherheitsbedenken ausschießen zu können, wird auch bei dieser Version eine 256Bit TrueCrypt Verschlüsselung verwendet.

10 Gründe, warum Sie auf plus1 setzen sollen

1. Plus1 bietet Ihnen mehr als 28 Module und über 280 Komponenten für Ihr maßgeschneidertes Portal
2. Sie können plus1 mit Hilfe von Schnittstellen, Web-Services und Gadgets, Technologien wie WebDAV, LDAP und Synchronisation mit Outlook nahtlos in Ihre Softwareumgebung integrieren

Erstens kommt es anders - als man zweitens denkt!

Grundsätzlich wollten wir an dieser Stelle über Intranet-Lösungen sprechen, die, wie wir immer wieder feststellen, von vielen Unternehmen wie ein Monster wahrgenommen werden. Argumente wie: "wir haben schon Intranet", was so viel bedeutet wie: wir haben einen Platz wo wir ab und an mal News veröffentlichen, den Kantinenplan oder internes Regelwerk publizieren, gefolgt vom Vorwurf "die funktionieren sowieso nicht", ähnlich wie nach einem Umzug entweder das Telefon nicht mehr funktioniert oder die Küche monatelang als "die Unvollendete" Schrecken verbreitet.

Was ist Web 2.0

Wissen Sie was Web 2.0 ist?????

Ja, dann gratulieren wir Ihnen und gehen davon aus, dass Sie es schon erfolgreich einsetzen!

Nein, dann geht es Ihnen wie vielen Anderen, die immer wieder davon hören oder lesen, es jedoch nicht erklären können oder nicht wissen was man für einen Nutzen für sich und sein Unternehmen daraus ziehen kann.

Mehr...

Ohne Testlauf keine reibungslose Inbetriebnahme – Stark iT reagiert auf Missstand in der IT-Branche

Schon das Automobil kam ohne Testläufe nicht aus. Jede ausgereifte Maschine hat etliche Testläufe und Finetuning -Phasen hinter sich, bevor es reibungslos läuft. Nicht umsonst werden im Motorsport Innovationen auf die Rennstrecke geschickt, um die Leistungsfähigkeit auf Herz und Nieren zu prüfen.
Was für die Ingenieure die Maschinen, das sind für uns individuelle Softwarelösungen, die unsere Kunden fordern.

Mehr...