Virtuelles Testlabor für xt:Commerce freigegeben

28.10.2010 Stark iT hat ab heute ein virtuelles Testlabor für Interessenten und Kunden eingerichtet. Jetzt kann jeder Besucher, der sich auf der Seite von Stark iT registriert hat für die Dauer von drei Stunden mit wenigen Klicks ein Testlabor für sich freischalten. Aktuell sind alle xt:Commerce Module im vollen Umfang zum Testen in virtuellen Räumen freigegeben. Schnittstellen wie Amazon, Yatego und Ingram Micro können auf Funktionalität und Usability getestet werden.  So kann jeder unverbindlich vor dem Kauf einen Eindruck über die Funktionsweise und Einstellmöglichkeiten dieser komplexen Module gewinnen.*

Damit das Testen noch mehr Spaß macht, gilt beim Kauf der xt:Commerce Module unser Herbstrabatt in Höhe von 10%.

Die Spezialisten von Stark iT stehen Ihnen auch per Live-Chat zur Verfügung.

*Aus rechtlichen Gründen sind Amazon, Yatego und Ingram Micro Module nicht mit Live-Systemen verbunden.